Über das SPI

Honorardozent (m/w/d) für die Weiterbildung – Heilerziehungspfleger/in und/oder Heilpädagoge/in

Das SPI Thalheim bildet seit 1992 erfolgreich im sozialen Bereich aus. Dieser Erfolg basiert auf einem langjährigen und eingespielten Team aus Lehrkräften, Verwaltungsmitarbeitern und Honorardozenten. Viele unserer Mitarbeiter sind bereits seit Gründung bei uns tätig und auch viele Honorardozenten schätzen die familiäre und angenehme Atmosphäre unserer Bildungseinrichtung.

Wir sind mit weit über 100 Kooperationspartnern in ganz Sachsen vernetzt und sind als qualitativ hervorragender Aus- und Weiterbildungsbetrieb weit über die Grenzen des Bezirks Chemnitz/Erzgebirge hinaus bekannt.

Ab dem Schuljahr 2018/19 suchen wir als Verstärkung für unser Team weitere Lehrkräfte, welche folgende Themen in den Weiterbildungen unterrichten:

Themen:

  • Sinnesbehindertenpädagogik
  • Verhaltensgestörtenpädagogik
  • Lernbehinderung
  • Geistigbehindertenpädagogik
  • Sprachbehindertenpädagogik

Ihr Aufgabenfeld:

  • An wenigen Terminen im Jahr Einheiten zu jeweils 6 UE oder 12 UE (2 Tage) für unsere Weiterbildung gestalten
  • Vor- und Nachbereitung der Themen

Sie haben:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Heilerziehungspfleger/in oder Heilpädagoge/in (Fachschule oder Fachhochschule)
    • Oder ein anderer, passender therapeutischer oder pflegerischer Beruf (Motopäden, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten usw.)
  • Praktische Berufserfahrung in einem oder mehreren der o.g. Themengebiete
  • Freunde daran Ihre Erfahrung und Ihr Wissen an eine neue Generation weiter zu geben

Unser Angebot:

  • Stabiles Kollegium und langjährige Erfahrung im Bildungssektor
  • Familiäre Atmosphäre in einer traditionsreichen Ausbildungsstätte
  • Fairer Umgang miteinander – viele Kolleginnen und Kollegen (auch Honorardozenten) sind bereits seit über 20 Jahren bei uns
  • Fairer Honorarsatz pro Unterrichtseinheit

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, bestehend aus Anschreiben, tabellarischen Lebenslauf und Zeugnissen, mit frühest möglichem Eintrittsdatum senden Sie bitte per E-Mail (Anhänge nur als .PDF oder .JPG) an:

kontakt@spi-thalheim.de

Die Bewerbung richten Sie bitte an:

SPI Thalheim gGmbH
z.Hd. R. Stodolka
Stollberger Str. 22a
09380 Thalheim

Wir bitten darum auf postalische Bewerbungen zu verzichten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen!