Weiterbildung

Fortbildung Praxisanleiter

Die Fortbildung soll Handlungskompetenzen zur Erfüllung der Aufgaben bei der fachlichen Anleitung und Betreuung von Praktikanten in der berufspraktischen Ausbildung vermitteln. Die Teilnehmer erwerben Kenntnisse, um als Begleiter, Berater und Vorbild im Prozess der beruflichen Ausbildung zu fungieren und die Verzahnung von schulischer und berufspraktischer Ausbildung kompetent mitzugestalten. Die Basis der Fortbildung ist die VwV Praxisanleiterfortbildung.

Inhalte

  • Berufliches Selbstverständnis und Aufgaben von Praxisanleitern
  • Ausbildung und Berufsbilder (Tätigkeitsfelder, berufliche Handlungskompetenzen)
  • Anforderungen an die Praxisstelle (Kooperationen, Anforderungen, Beteiligte und Verantwortliche in der Ausbildung)
  • Anleitung, Führen, Organisiationsstrukturen, Rollenverständnis im Team
  • Lern- und Bildungsprozesse gestalten
  • Konflikte & Kommunikation
  • Fallbeispiele
  • Kolloquium
  • Reflexion

Referent: Dozententeam

Umfang: 80 Stunden, Reflexionsgespräch 6 Monate nach Abschluss

Kursstart ab: 10 Personen

Kosten: 650,00 € pro Person

Abschluss: Zertifikat der Fachschule für Sozialwesen

    *Pflichtfelder (müssen ausgefüllt werden)


    Raum mit entsprechender KapazitätBeamer mit VGA AnschlussBeamer mit HDMI AnschlussOHP (Polylux)WhiteboardFlipchartTafel (Kreide)