Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Weiterbildung – Einführung in das System ICF-CY

Fr, 01 Dezember von 15:00 bis 20:00

50€

Die ICF (International Classification of Functioning, Disability and Health) ist eine von der WHO 2001 als Ergänzung zur ICD erstellte und herausgegebene Klassifikation zur Beschreibung des

  • funktionalen Gesundheitszustandes,
  • der Behinderung,
  • der sozialen Beeinträchtigung sowie
  • der relevanten Umweltfaktoren von Menschen.

Im Deutschen ist die ICF bekannt unter dem Namen „Internationale Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit„.

Sie bildet die Grundlage für die Beantragung von Rehabilitations- und Teilhabemaßnahmen und ist damit wesentliche Arbeitsgrundlage für Heilpädagogen, Heilerziehungspfleger und Erzieher mit HPZ.

Mit der ICF-CY (ICF – Childs and Youth) also Kinder und Jugendliche stützen sich Dokumentationssysteme in Einrichtungen der Behindertenhilfe, Sozialfürsorge sowie in Kindertagesstätten und anderen sozialen Einrichtungen in Zukunft maßgeblich auf dieses System.

Die sächsischen Jugendämter und Träger von Einrichtungen haben bereits damit begonnen das ICF-CY System verbindlich für ihre Kitas einzuführen bzw. dies in naher Zukunft geplant.

Im Seminar werden den Teilnehmern die Grundlagen für die Anwendung der ICF-CY beigebracht und die Dokumentation erklärt.

Inhalt:

  • ICF-CY Klassifikationssystem
  • Dokumentation nach ICF-CY
  • Anwendung und Handhabung des ICF-CY

Zielgruppe: Erzieher, Heilerziehungspfleger, Pädagogen, Mitarbeiter sozialer Einrichtungen

Umfang: 6 UE

Dozent: Dr. Elke Stodolka & Franziska Semrau

Anmeldung

Details

Datum:
Fr, 01 Dezember
Zeit:
15:00 bis 20:00
Eintritt:
50€

Veranstalter

SPI Thalheim
Telefon:
03721/26964-0
E-Mail:
kontakt@spi-thalheim.de

Veranstaltungsort

Thalheim
Stollberger Str. 22a
Thalheim, Sachsen 09380 Deutschland
+ Google Karte
Webseite:
www.spi-thalheim.de